en_GBhu_HU

Starsky & Hutch (1975-79)

Starsky & Hutch (1975-79)

Diese Serie „landete” in der großen Bullenfilmwelle der 1970er Jahre, in welcher Serie nicht nur die zwei Bullen, David Starsky und Ken Hutchinson die Hauptrolle spielten, sondern auch ein Auto…

Die die erste Ölkrise gerademal überwindenden amerikanischen Autofabriken, so auch der Ford, waren bemüht, modernere, wirtschaftlichere Autos herzustellen. Aber alle Autofabriken versuchten sich auch mit kesseren Modellen, wir sind ja schließlich in Amerika…

Die Gestreifte Tomate (Striped Tomato) ist ein unentbehrlicher Darsteller in jeder Episode. Hutch betet sein Auto an, das immer in einwandfreiem Zustand ist, selbst die Fliege fällt auf den Bauch darauf. Starsky ist nicht so sehr entzückt, sein eigenes Auto (der Galaxie) zeigt authentisch sein Interesse für die Vierradfahrzeuge.

DER GRAN TORINO PRODUZIERT JEDENFALLS BEACHTENSWERTE LEISTUNGEN VON EPISODE ZU EPISODE, MAN LERNT IHN ALS FAST UNVERWÜSTLICH KENNEN.

Deshalb ist er zur Ikone geworden. Von Generationen unabhängig gibt es kaum Männer, die sich daran nicht erinnern würden. Auch viele Frauen erkennen ihn sogar, wobei es möglich ist, dass für sie weniger die Automarke, nur die Namen der beiden feschen Bullen einfallen…

Veröffentlichen: 2017-09-17 | Kategorie: Movie cars