en_GBhu_HU

Rain Man (1988)

Rain Man (1988)

Charlie: „Dieses Auto werde ich nie vergessen. Ein einziges Mal habe ich es gefahren. Ein 1949er Buick Roadmaster. Lediglich 8000 wurden davon gebaut… Achtzylinder-Reihenmotor… im vorigen Jahr das Dynaflow-Getriebe eingeführt… ich wurde ganz närrisch auf ihn…“

Charlie Babbitt, der nur in der Geldausgabe gut ist, nimmt enttäuscht zur Kenntnis, dass er von seinem Vater nichts anderes geerbt hat, als einige Rosensträucher, und einen fast 40 Jahre alten Automethusalem. Bald darauf erlebt er eine andere bittere Überraschung – es stellt sich heraus, dass er auch einen älteren Bruder hat, der einen Anteil von etwa dreiviertel Millionen Dollar von der Hinterlassenschaft bekommt. Charlie findet Raymond in einem Institut, und nimmt ihn in der Hoffnung mit, dass er das für den Bruder wertlose Vermögen ergattern kann. Nämlich das Geld. Das Auto hat ja für seinen autistischen Bruder einen riesigen Wert.

DER WAHRE HAUPTDARSTELLER DIESES MIT 4 OSCARS AUSGEZEICHNETEN FILMS IST – NEBEN DEN BEIDEN SCHAUSPIELERGIGANTEN – DAS AUTO. DESHALB VERSCHLECHTERT SICH DAS VERHÄLTNIS ZWISCHEN CHARLIE UND SEINEM VATER (ER STIEHLT ES OHNE FÜHRERSCHEIN), DER DANN VERSUCHT, SEIN HERZLOSES BENEHMEN (DAS ENTERBEN SEINES SOHNES) GEGENÜBER DEM ANDEREN SOHN GUTZUMACHEN, ER LÄSST IHN SAMSTAGS AM HOF DES INSTITUTES FAHREN:

Charlie: „Kennen Sie dieses Auto?”
Raymond: „Und ob ich es kenne”
Charlie: „Woher kennen Sie es?”
Raymond: „Buick, Roadmaster, Achtzylinder-Reihenmotor, Fireball 8er, 8.095 davon gebaut… mein Dad lässt mich ihn fahren… aber nicht montags… sicher nicht montags…”

Die 5. Generation des Roadmasters (von 1936 bis 1958, dann von 91 bis 96 produziert) ist nach dem Weltkrieg das erste neue Design der Marke. Da der Roadmaster das Flaggschiff des Buick war, haben sich die Ingenieure bemüht, alle modernen technischen Ausrüstungen im Modell einzuschachteln. So bekam der Roadmaster unter anderem die Dynaflow-Gangschaltung, die eines der modernsten Automatikgetriebe der Zeit war. Der Fireball 8 genannte Achtzylinder-Reihenmotor war zwar keine Neuigkeit (seit 1931 gebaut), aber GM hat auch noch zu dieser Zeit viel von ihm erwartet. Dann kam die Zeit der V8-Kraftmaschinen… 

Veröffentlichen: 2017-09-17 | Kategorie: Movie cars